Modellflugsportverein Nordpfalz e.V.

Die inoffizielle Website über den Modellflugsportverein Rockenhausen

Eigenbau Batflyer

Depron-Modell "Batflyer" (Eigenbau)

Da ich schon immer gerne meine Hallenmodelle selbst gebaut habe, sollte jetzt mal etwas Neues dazukommen. Die Idee stammte aus dem Netz und das Modell, um das es sich handelt, nennt sich Batflyer. Also erwarb ich eine große 3mm Depronplatte und baute mir einen primitiven Zirkel, mit welchem man einen 50 cm Kreis malen konnte. Danach wurde der Kreis ausgeschnitten und der Mittelpunkt markiert. Die Scheibe erhielt schließlich noch ein paar runde Ausschnitte und entsprechende Ruder. Den Rumpfaufbau gestaltete ich nach Vorlagen aus dem Netz.

Motor und Regler sind von Dymond und verleihen der Scheibe genug Power. Wenn man die Servos genau in die Mitte setzt, kann man sich super an den Schwerpunkt herantasten wordurch man jede Menge Gewicht sparen kann! So konnte ich in meinem Fall die Marke von 130g einhalten. (Schwerpunkt und Servoplatzierung entnahm ich ebenfalls aus dem Netz.) Jetzt noch ein wenig Sprühfarbe drauf und der Erstflug kann kommen.

Mit dem Start der neuen Hallensaison erfolgte der Erstflug des Batflyers, den wir mit Video festgehalten haben. Der Batflyer lässt sich super fliegen, ist aber auf Grund des fehlenden Seitenruders etwas gewöhnungsbedürftig. Nun gilt es noch die Ruderausschläge zu erhöhen damit man auch richtig rumturnen kann.

Auf jeden fall hat sich der Sonntagnachmittag zum Bauen gelohnt. [tp]


Modellname:
Batflyer aus Depron
Hersteller:
Eigenbau
Spannweite:
50 mm
Länge:
50 mm
Abfluggewicht:
130 g
Motor:
DYMOND power indoor AL-2730 von Staufenbiel, [03121408]
Regler:
DYMOND Smart 10 von Staufenbiel, [03121580]
Servos:
Tower pro SG 50




Deutscher Modellfliegerverband Rheinland-Pfalz Donnersbergkreis Rockenhausen

Home Pfeil

Modelle

Eigenbau Batflyer